View job here

In der Abteilung Aufbau- und Verbindungstechnik suchen wir eine studentische Hilfskraft zur Unterstützung der Arbeiten im Reinraumlabor zum Aufbau von III/V-Halbleiterbauelementen für die Photonik und die Elektronik.

Sie helfen mit, dass in der Messtechnik die wahren Leistungskenndaten der am FBH entwickelten Halbleiterbauelemente (Laserdioden, UV-LEDs, Transistoren) für die diversen Forschungsprojekte des Hauses ermittelt werden können. Nach Arbeitsvorschrift löten Sie Halbleiterchips auf Wärmesenken und realisieren mittels Bonddrähten die elektrischen Kontakte zwischen dem Chip und der Messfassung. Sie lernen an Draht- und Chipbondern sowie Pull- und Sheartestern zu arbeiten und kontrollieren Ihre Arbeit am Mikroskop. Ihre Arbeit dokumentieren Sie gewissenhaft und nachvollziehbar. Sie überprüfen in Eingangskontrollen die Eignung von zugekauften Halbzeugen (Submounts, vergoldete/vernickelte Kupferteile etc.) für den Aufbauprozess und tragen damit zur Qualitätssicherung im AVT-Labor bei.

Sie sollten sich am Beginn Ihres Studiums an einer Universität oder Technischen Hochschule befinden und an einer längerfristigen Hilfskrafttätigkeit interessiert sein. Über manuelles Geschick und eine ruhige Hand verfügen Sie. Die Bereitschaft in einem Reinraum zu arbeiten setzen wir voraus. Erfahrungen in der Aufbau- und Verbindungstechnik oder eine Ausbildung als Laborant oder Mikrotechnologe sind von Vorteil.

Studienrichtung: Mikroelektronik, Mikrosystemtechnik, Elektrotechnik, Physik oder verwandte Studienrichtung
Beginn: sofort

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung. Dazu klicken Sie bitte auf „Online bewerben“ und übermitteln uns auf diesem Wege Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Für Auskünfte und weitere Informationen zur Stelle wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Steffen Knigge (+49-30-6392-2665), Email: steffen.knigge@fbh-berlin.de.




Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!